Modellbahnausstellung: "175 Jahre Deutsche Eisenbahn" in Plauen

Der 1.MEC-Plauen veranstaltet an den Tagen 13./14.11, 17.11, 20./21.11.2010 in der Aula der Friedensschule in Plauen eine große Modelleisenbahnausstellung.

Der Modelleisenbahnverein "Friedrich List" Leipzig e.V. wird mit der großen Anlage "Bad Clausthal" vertreten sein. Diese Modelleisenbahnanlage wurde dieses Jahr schon mit großen Erfolg auf der Modell-Hobby-Spiel Messe in Leipzig präsentiert.

Der letzte Tag nach 00:00 Uhr:

Auch am letzten Tag waren sehr viele Besucher da. Sie waren aufgeschlossen und Wissbegierig. Wir hatten alle Hände voll zu tun. Auch hatten wir im Hinterkopf, das abgebaut und abtransportiert werden muss.

Pünktlich 18:00 Uhr begannen wir mit dem Abbau und verstauen der Modellbahnanlage sowie das Beiwerk in den LKW. Das fest machen der Ladung musste genau erfolgen. Es lagen ja noch 170 Kilometer Fahrt nach Leipzig vor uns.
Um 20:00 Uhr waren wir ab fahrbereit. Die Fahrt dauerte ca. 2 Stunden. Sonntag Abend ist nicht viel los auf den Straßen.  22:00 Uhr in Leipzig. Abladen, alles hoch tragen verstauen und durch atmen. Gegen 23:30 Uhr waren wir fertig damit und das nur mit 8 Personen. Die Logistik war und ist einfach Perfekt. Kompliment an unseren Fahrer.

Die nächste Ausstellung steht bevor. Unsere 48. Weihnachtsausstellung. Wir freuen uns auf ihren Besuch.

Der 20.11.2010 nach 18:00 Uhr:

Heute war sehr schönes Wetter. Wir hatten viele Fragen und Fachgespräche der Besucher zu beantworten. Natürlich wurde viel an Rangierfahrten geboten. Hier erfolgte von den Plauener Modellbahnfreunden große Unterstützung und Interesse. Man hat ja nicht immer so eine große Anlage zum Fahren zur Verfügung.
Der morgige Sonntag ist der letzte Tag dieser Ausstellung. Wir hoffen auch am letzten Tag auf reges Besucherinteresse.

Hier geht es zur Ausstellung Es wird viel an Fahrspaß geboten

Der 15.11.2010 nach 18:00 Uhr:

Das erste Wochenende der Ausstellung in Plauen ist vorbei. Es sind hier alles sehr nette Leute und Besucher. Während des Ausstellungsbetriebs bereitet es uns sehr viel Spaß, die Fragen der begeisterten Besucher zu beantworten.
Ein Blick hinter die Kulissen einer Großanlage ist für viele sehr interessant. Bei so einem kleine Rahmen ist dies dann auch möglich.

Am Mittwoch am "Buß- und Betttag" geht die Ausstellung weiter. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Der 12.11.2010 die Vorbereitungen:

Heute wurden die Vorbereitungen in Plauen abgeschlossen. Für uns bedeutete dies, alle Anlagenteile - und was man sonst noch so braucht - in einen LKW zu laden. Um 8:00 Uhr ging die Fahrt nach Plauen los. Die Modellbahnanlage in die Aula tragen und aufbauen,
Fehler beseitigen, die durch die Fahrt entstanden, Züge drauf und Strom dran. Um 19:00 Uhr war alles fertig.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Wir sehen uns in Plauen ?

Wir sind in Plauen angekommen. 19:00 Uhr und Fahrbereit Ausstellungsplakat Plauen 2010